23.10.2021 / telc Deutsch B2 (Prüfung)

Datum/Zeit
23.10.2021
9:00 - 17:00

Veranstaltungsort
VAkademie Mainz


Der Sprachtest Deutsch B2 ist als Nachweis der Sprachkenntnisse auf fortgeschrittenem Niveau vorgesehen. Ein Zertifikat Deutsch B2 ist für einige Berufsanerkennungen vorausgesetzt. Zudem ist dieser Nachweis der Deutschkenntnisse für viele Studiengänge an deutschsprachigen Hochschulen und Universitäten ausreichend. Dieses Zertifikat bescheinigt Ihnen, dass Sie längeren Redebeiträgen im Fernsehen oder Radio folgen können, wenn Sie mit dem Thema vertraut sind. Zudem können Sie sich auf diesem Niveau schon relativ spontan äußern und an Diskussionen teilnehmen. Sie verstehen nun schon Artikel und Berichte und können selbst detaillierte Texte, wie z.B. Argumentationen schreiben.

Jetzt verbindlich anmelden:



Ticket-Typ Preis Plätze
Frühbucher-Ticket
Teilnahme an der schriftlichen UND mündlichen Prüfung. Anmeldung bis 1 Monat vor der Prüfung.
€159,99
Nur mündlich
Teilnahme NUR MÜNDLICHE Prüfung.
€149,99
Nur schriftlich
Teilnahme NUR SCHRIFTLICHE Prüfung.
€149,99




















Ich habe die AGB der telc GmbH sowie die telc Prüfungsordnung unter https://www.telc.net/fileadmin/user_upload/Informationsmaterial/AGB_DE_09_2021.pdf zur Kenntnis genommen und erkenne diese an. Ich erkenne folgende Prüfungsbedingungen an: Die Prüfungsgebühr wird bei der Prüfung in Bar gezahlt. Die Anmeldung zur Prüfung ist verbindlich. Absagen für die Prüfung sind nur schriftlich und auch nur bis zum Anmeldeschluss der jeweiligen Prüfung (30 Tage vor Prüfungsdatum) möglich. Wenn ich mich nach dem Anmeldeschluss innerhalb der letzten 30 Tage vor der Prüfung anmelde, kann ich in keinem Fall kostenfrei die Teilnahme an der Prüfung absagen. Sollte ich diesen Anmeldeschluss zur Absage versäumen bzw. ohne Absage nicht zur Prüfung erscheinen, muss ich die Prüfungsgebühr in voller Höhe bezahlen. Mir ist bewusst, dass mir aus mehreren Gründen kein Widerrufsrecht zusteht: Zum einen handelt es sich bei den Prüfungen um personalisierte Leistungen (§ 312g Abs. 2 Nr. 1 BGB), zum anderen beginnt die VAkademie nach meiner Anmeldung ihrerseits durch die Anmeldung bei telc mit den - Kosten verursachenden - Vorbereitungen für die bereits konkret terminierte Veranstaltung (§ 312g Abs. 2 Nr. 1 BGB). Einträge in das Kommentarfeld werden nicht Vertragsbestandteil, da sie nicht manuell ausgewertet werden. Ich erscheine pünktlich zur Prüfung. Mir ist bewusst, dass eine Verspätung ab der ersten Minute zu einem Ausschluss von der Prüfung führen kann. Die Prüfungsgebühr ist in diesem Fall dennoch zu bezahlen.


Zahlung in Bar am Tag der Veranstaltung