Über uns


VAkademie Kompetenz- und Weiterbildungszentren - Über uns Die VAKADEMIE Kompetenz- und Weiterbildungszentren sind branchenübergreifende Aus-, Fort- und Weiterbildungsstätten z.B. für Pflege- und Gesundheitsberufe, für die Gastronomie-Branche, den Büro-Alltag und Privatpersonen. Gemeinsamer Nenner des Kursangebotes ist stets die Weiterqualifizierung von Mitarbeiter/innen mit dem Ziel einer ganzheitlichen Unternehmensoptimierung des Arbeitgebers. Derzeit existiert jeweils ein Kompetenz- und Weiterbildungszentrum in Deutschland (Mainz, Rhein-Main-Gebiet nahe Frankfurt a.M.) und in Rumänien (Buzău, nahe Bukarest). Wir bauen gerade in Rumänien etwa zehn Standorte auf. In Deutschland entstehen gerade in Kooperation mit großen Pflegeeinrichtungs-Ketten ebenfalls weitere Standorte.

Ideale

Die VAKADEMIE basiert auf der festen Überzeugung, dass sich Qualität immer durchsetzt. Qualität wiederum entsteht nur aus den an einem Prozess beteiligten Menschen. Daraus folgt eine komplexe, idealistische Philosophie, die den Mensch in den Mittelpunkt setzt. In möglichst allen Bereichen, die für unsere anderen Geschäftsfelder eine bestimmte Qualifikation von Menschen voraussetzen, bieten wir die entsprechenden Kurse und Zertifizierungen selbst an, um einen hohen Qualitäts- und Vertrauensstandard gewährleisten zu können. Eine hohe Motivation lässt Menschen auch hohe Hürden meistern. Wir verstehen uns deshalb als Weiterbildungseinrichtung, in der auch ausdrücklich Menschen mit einem „Knick“ im Lebenslauf oder anderen Erschwerungen für eine neue Chance vorbereitet werden sollen.

Geschichte

telc-Prüfungen in der VAkademie MainzJanuar 2015 wurde die VAKADEMIE gegründet, indem der erste Deutschkurs für Krankenpfleger/innen an unserem Standort in Buzau startete, der in Kürze mit der TELC-Prüfung abschließt. Parallel dazu begann die Vorbereitung für unseren Standort Mainz. Mitte des Jahres wurde der Mainzer Standort Privatschule im VdP. Es folgten diverse Zulassungen und Zertifizierungen. Im Mainzer Standort starteten zunächst – aufgrund der begrenzten verfügbaren Räumlichkeiten (drei Schulungs-/Besprechungsbereiche für zwischen 6 und 15 Personen – Vorträge und Workshops. Im November 2015 konnten wir dann endlich die Räumlichkeiten erweitern, so dass nun etwa 100 Teilnehmer/innen gleichzeitig in angenehmem und produktivem Ambiente Platz finden.

Eingebettet in einen starken Kontext

Valebunt

Valebunt - Pflegeplatz- und Pflegekraft-VermittlungValebunt – Pflegekraftvermittlung und Pflegeplatzfinder – war der Anlass um die Akademie zu gründen. Diese Sparte unseres Unternehmens vermittelt examinierte Pflegefachkräfte, sowie Hilfs- und Betreuungskräfte an Pflegeeinrichtungen. Um die Qualität sicherstellen zu können und das Risiko gefälschter Zertifikate zu minimieren (was leider häufiger anzutreffen ist, als zu erwarten), haben wir selbst Deutschkurse eingeführt und wurden TELC-Prüfungszentrum. Inzwischen ist Valebunt etablierter Partner in seinem Bereich und arbeitet mit Heimen aller Trägerschaften zusammen, darunter u.a. Caritas, Pro Seniore, Casa Reha, sowie einer Vielzahl Einzeleinrichtungen in freier Trägerschaft.

Mittelstandsoptimier. Vertumno GmbH

Valebunt ist ein Projekt der Mittelstandsoptimierer. Vertumno GmbH in Mainz. Vertumno optimiert ganzheitlich mittelständische Unternehmen und begleitet Unternehmensgründungen. Aus der Gleichartigkeit der Probleme unserer Mandanten aus der Pflegebranche entstand der Ansatz, ein Projekt zu starten, mit dem die Kernprobleme in Pflegeeinrichtungen behoben werden: Mitarbeitersuche, Bewohnersuche und Qualitätsprobleme. Neben Pflegeeinrichtungen ist Vertumno für Mandanten verschiedener Größenordnungen wie z.B. die Telekom, Ford, das Heidelberger Schloss, den Peronaldienstleister Amicus (> 1000 Mitarbeiter), die Touring (ehem. Deutsche Bahn) sowie diverse staatliche Gliederungen wie Ministerien und Körperschaften des öffentlichen Rechts auf Landes- und Kommunalebene tätig.

Einen weiteren Schwerpunkt stellen internationale Projekte in Europa (insb. IT-Dienstleister aus Holland, Rumänien, Bulgarien und der Ukraine), den USA (z.B. für einen Klinikverbund aus ca. 120 Kliniken) und Lateinamerika (z.B. Peruanische Ministerien, föderative Einrichtungen in Mexiko, Flughafen in Mexiko sowie diverse privatwirtschaftliche Unternehmen) dar. Dementsprechend bestehen sowohl die kommunikativen wie auch die kulturelle Kompetenz für internationale Projekte wie Valebunt und die VAKADEMIE.

„Rhein-Main Aktiv“-Gruppe

Vertumno bzw. seine Vorläuferorganisationen ist Gründungsmitglied in der „Rhein-Main Aktiv“-Gruppe. Dieser Unternehmensverbund bietet Mittelständischen Unternehmen und Privatpersonen Leistung aus einer Hand in den Bereichen Management, Marketing und IT. 2005 gegründet hat Rhein-Main Aktiv einen raschen Aufstieg erlebt und ist inzwischen zu einem bekannten Standard in der Rhein-Main-Region geworden.